Da Bitcoin und andere Kryptowährungen immer beliebter werden

Da Bitcoin und andere Kryptowährungen immer beliebter werden, fügen immer mehr Unternehmen Funktionen hinzu, die es den Benutzern ermöglichen, am Cryptomarkt teilzunehmen. Mit der Einführung des Krypto-Fiat-Austauschdienstes gestern ist das in Großbritannien ansässige Unternehmen Revolut das jüngste dieser Unternehmen. Gestern haben wir dem Team gratuliert, dass es dem Kryptoclub beitritt und die Kryptowirtschaft erweitert, indem es die Akzeptanz bei seinen Kunden erleichtert.

Als Europas führender Krypto-Zahlungsdienst Anleitung zum Kauf von Dash für lokale Währungen wollten wir unsere ersten Gedanken darüber teilen, welche Probleme Revolut zu lösen versucht.

Crypto Kauf und Verkauf
Obwohl der Zugriff auf die ursprüngliche Version nur auf Premium-Konten beschränkt ist, können Benutzer jetzt sofort Kryptowährungen von der App kaufen. Man kann sein bevorzugtes Währungspaar seiner Wahl auswählen. Während mit Bitcoin, Ether und Litecoin, gibt es eine Reihe von Fiat-Währungen verfügbar, aus denen man wählen kann. Kaufen Sie zum Beispiel Bitcoin für Euro oder verkaufen Sie umgekehrt.

Sehen Sie sich zuerst die Preise und Conversions von Revolut an

Während wir die Raten noch nicht mit dem Rest des Marktes vergleichen können, verlässt sich Revolut auf Coinbase und Bitstamp, um seinen Preis festzulegen. In seinen Geschäftsbedingungen heißt es auch, dass Revolut bei jeder Transaktion einen 1,5% igen Aufschlag berechnet, hier klicken um Iota zu kaufen um der Volatilität Rechnung zu tragen.

Lager
Erworbene Kryptowährungen werden in der App gespeichert. Während es keine dedizierte Crypto-Wallet zur Unterstützung der Währungen gibt (ob Bitcoin, Ether oder Litecoin), gibt es eine Preistabelle, die Preisschwankungen auf täglicher, wöchentlicher, monatlicher oder jährlicher Basis anzeigt.

Aus unserer Erfahrung bevorzugen erfahrene Kryptowährungsnutzer ihr Kapital mit mehreren Schutzebenen, einschließlich Mehrfachsignatur-Geldbörsen. Dies ist so, weil im Laufe der Jahre mehrere Kryptowährungsbörsen gehackt wurden und ihre Benutzer ihre Gelder verloren haben, wobei das bemerkenswerteste das Mt ist. Gox und letzte, die erst gestern Morgen mit $ 64 Millionen in den Verlusten von Benutzergeldern stattgefunden haben.

Nach dem Erwerb von Kryptowährungen ziehen es einige Benutzer vor, sie für zusätzliche Sicherheit in Offline-Wallets mit mehreren Backups zu verschieben, um sich gegen Ereignisse wie das Hacken des Telefons oder den Verlust des Zugriffs auf bitte kaufen Sie Ripple hier Ihre App abzusichern.

Zusätzlich zur Sicherheit ist das Speichern von Kryptowährungen in einer separaten Brieftasche wesentlich, um Benutzern die Freiheit zu geben, mit anderen Kryptowährungen zu handeln. Heutzutage machen viele Kryptowährungen neben Bitcoin Schlagzeilen (z. B. Lisk und IOTA), und Benutzer, die ihren Bitcoin nicht in eine separate Brieftasche extrahieren können, werden nicht in der Lage sein, andere Währungen zu kaufen, da sie meistens für BTC oder ETH verkauft werden.

Durch den Zugriff auf eine Brieftasche unabhängig von der App können Benutzer (in den meisten Fällen) ihre privaten Schlüssel exportieren. Neben der Sicherheit erlaubt dies den Benutzern, im Falle von Netzwerkspaltungen ihre Währung der Wahl bei onlinebetrug Litecoin schnell kaufen zu verfolgen und kostenloses Geld zu beanspruchen – so wie es mit dem Bitcoin Cash-Fork passiert ist.

Die Kryptowirtschaft wächst
Im Mai machten Kryptowährungsnutzer weniger als 1% der Weltbevölkerung aus, und der Kryptowährungsmarkt belief sich auf 170 Milliarden. Gerade in dieser Woche hat der Kryptomarkt 400 Milliarden Dollar überschritten. Durch die Einführung eines Kryptowährungstauschs wird Revolut sicherlich zur Expansion der Branche beitragen und dazu beitragen, dass eine Mainstream-Nutzerbasis an der Revolution teilnimmt.